Blog St. Vincenz

1000. Geburt des Jahres in Klinik St. Louise

Annekathrin Kronsbein, Marketingleiterin, berichtet von unserem Jubiläumsbaby Oskar

Das Geburtshilfeteam der Frauen- und Kinderklinik St. Louise freut sich über die 1.000. Geburt des Jahres 2017. Das Jubiläumsbaby heißt Oskar und wurde am Sonntag, 18. Juni, um 15:53 Uhr, geboren. Seine Traummaße bei der Geburt: 3.490 Gramm schwer und 50 Zentimeter groß. Oskar ist das dritte Kind von Sabine und Daniel Bonsch aus Brakel. Die beiden großen Brüder, Leon (9) und Conner (6), freuen sich riesig über die Verstärkung. „Oskar ist sichtlich zufrieden“, berichtet Vater Daniel stolz. Alles sei sehr entspannt verlaufen, betont auch Mutter Sabine. Oskar sei gesund und munter.

Als kleine Aufmerksamkeit des Hauses überreichte Hebamme Theresa Brüseke, die auch bei der Geburt dabei gewesen war, den stolzen Eltern zur 1.000. Geburt eine eigens gebastelte Windeltorte.Ob man sich denn auch noch ein viertes Mal wiedersehen würde, erkundigte sich Christine Schmücker (Leitende Oberärztin der Geburtshilfe) schmunzelnd. Dies verneinten die frisch gebackenen Eltern lachend. Nach der zweiten Vorsorgeuntersuchung (U2) durch den Kinderarzt geht es nach Hause.

Im Bild: Gratulieren den frisch gebackenen Eltern Daniel und Sabine Bonsch (vorne mit Baby Oskar) zur 1.000. Geburt: Geschäftsführerin Sr. Bernadette M. Putz, Leitende Oberärztin Christine Schmücker, Kinderkrankenschwester Bettina Bittner und Hebamme Theresa Brüseke (v. links).

  •  
  • 0 Kommentare
  •  

Mein Kommentar

Ich möchte über jeden weiteren Kommentar in diesem Post benachrichtigt werden.

Bitte geben Sie dazu Ihre E-Mail ein:


Bitte anklicken:

RSS 0.91Posts
RSS 2.0Posts